Vor geraumer Zeit hatte ich mir in einem Anfall von Wahnsinn von Ellis Faas den Liquid Eyeliner in schwarz gekauft.
Ich mag die Ellis Faas Produkte und ich muss sagen, dass ich zunächst auch vom Eyeliner sehr angetan war. Es handelt sich wie das Gros ihrer Sachen um einen Pinsel-Pen, der durch drehen mit dem Liquid getränkt wird. Der Pinsel ist nicht besonders fein, was einen eher mittleren bis dicken Lidstrich nach sich zieht, funktioniert aber tausend Mal besser als die herkömmlichen Systeme. Der Eyeliner trocknet matt ab und hielt perfekt.
Leider stellte ich nach ein paar Wochen fest, dass der Liner schwieriger zu verteilen war und sogar nach kurzer Zeit abkrümelte, meist im inneren Augenwinkel.
Schade das, denn ich wusch den Pinsel sogar aus, damit kein Produkt daran austrocknen konnte. Weiterhin blieb der Pinsel nach einigem Benutzen nicht mehr geschlossen, sprich die Borsten an der Spitze gingen auseinander auch wenn Liquid dran ist, was einen präzisen und feinen Auftrag erschwert.
Insgesamt bin ich für diesen Preis schon enttäuscht.

Was die Pinsel-Pens an sich angeht, wundere ich mich wie unterschiedlich diese ausfallen. Von kurz und breit bis lang und schmal, man bekommt mit jedem Lidschattenstift eine andere Variante.
Auch beim Rouge scheint es unterschiede zugeben: gezeigt wird ein Pen mit Schwämmchen, bekommen habe ich einen mit Pinsel.
Das Gleiche bei den Lippenstiften: mal Pinsel mal Schwämmchen.

…eine Geschichte, die nie endet - oder vielleicht doch?
Ich muss zugeben einige perfekt rote Lippenstifte zu besitzen, also das perfekte rot für mich. Nicht zu blau- nicht zu braunstichig, leuchtend, nicht schimmerig, hochpigmentiert…ja ja. Je nach Anlass mal heller mal dunkler… ein spontaner Kauf auf dieser Reise war: Givenchy Rouge Interdit No 54 Burcolic Poppy. Das war 2012 und ich wusste nicht, dass es sich um eine wie heutzutage beliebt, Limited Edition handelte.
Die Swatches sagten seinerzeit: ja das ist es, als er ankam und ich ihn öffnete sagte mein enttäuschtes Auge: nee zu blau und er verschwand unbenutzt in der Schublade.
Aus irgendeinem Grund habe ich ihn heute herausgeholt und tatsächlich aus einer Laune heraus benutzt und stellte fest: es ist ein perfektes Rot und gar nicht blau! Vielleicht hätte ich vor zwei Jahren auch mal testen sollen :))
Egal. Rouge Inderdit wird von Givenchy beweihräuchert wie der heilige Gral, tatsächlich fühlt er sich richtig gut auf den Lippen an, ist aber längst nicht so pigmentiert wie erwartet. Eher etwas transparent, aber diese Farbe ist toll. Wirklich lange gehalten hat er auch nicht, was bei mir schon ein Kunststück ist, da ich eine gute Trägerin für Lippenstift bin :))
Wer also mal nach einem neutralen, mittelhellen, leuchtenden Rot sucht wäre mit dieser Farbe gut bedient, sofern er sie noch irgendwo bekommt.

Ich kann es nur wiederholen: eine der besten BB Creams ist und bleibt die Missha Perfect Cover.
Das natural beige ist zur Zeit genau mein Ton und ist nicht zu gelb und nicht zu rosa, deckt toll ab und trocknet die Haut nicht aus, glänzt auch nach Stunden kaum.
Die 23 ist der mittlere Ton es gibt hier in Deutschland noch zwei dunklere und zwei hellere (die dann wirklich hell sind).
Ja Deutschland, denn Missha hat nun auch eine offizielle deutsche Seite mit Versand und ist keinen Cent teurer als der Ebay-Import.
Zur Zeit sind einige Artikel herabgesetzt unter anderem auch diese BB.
Man kann sich im Übrigen auch Probepackungen bestellen, die unter einem Euro kosten.

Wo gibt es diese Kostüme? :))

(via evayabai)

Heute habe ich die Entdeckung überhaupt gemacht.
Angesichts der Tatsache nun vatermäßig öfter in Neukölln abzuhängen, sind wir vorhin gleich bei ihm um die Ecke an einem winzigen Eisladen vorbeigekommen: "Erste Sahne - Ovitm" eine Eisdiele und Patisserie/Café mit echtem selbstgemachten italienischem Eis.
Unglaublich, dass mein Vater noch nie was gekauft hat, denn 1 € für ne große Kugel Eis ist nicht teuer und für solch gutes und ungewöhnliches Eis schon gar nicht.
Ich wählte spontan eine Kugel Milcheis Istanbul (Mandeleis mit Pistazie und weiß ich was - einfach köstlich) und eine Kugel Kibana, ein Sorbet aus Banane, Kiwi und Ananas - boahhh!
Ich kann nur sagen, macht Euch den Weg, es lohnt sich!!
Die Torte sah übrigens auch sterbenslecker aus und geduftet hat der Laden…!

Die Eisdiele findet Ihr in Berlin-Neukölln in der Kienitzer Straße 116.
Die befindet sich zwischen der Schillerpromende und Lichenrader, zwei Querstraßen vor dem Flughafen Tempelhof.

marauders4evr:

carry-on-my-otp:

jambandit:

paracosm-hireath:

jackpowerx:

pokerwithplato:

kanyewesticle:

I’m speechless.

Wow

Changing the default perception of women, one mannequin at a time.

This is disgusting

image

i hope that “[they] will not be used in this way again” means that they will be used again .. after they have been melted and reshaped into actual human forms

Now hold on! This type of body does exist. My brother eats snack after snack after snack and you can see his ribs. One of my best friends is very thin, despite having a healthy diet. I get that you want plus-sized mannequins. I do. I fully support that. But you shouldn’t shame this body-build either. It’s not disgusting. No body type is.

boysandghoulspodcast:

To promote 1970’s “The Vampire Lovers”, Hammer took Madeline Smith, Pippa Steel and Janet Key to the zoo.

boysandghoulspodcast:

To promote 1970’s “The Vampire Lovers”, Hammer took Madeline Smith, Pippa Steel and Janet Key to the zoo.

(via froghair)

limecrime:

Reason to be cruelty-free. 🐇💗🐇

karlkerschl:

I contributed a 3-page story to the Hello Kitty 40th Anniversary anthology! Unfortunately, they rejected the third page of it because ‘Sanrio doesn’t want Hello Kitty associated with an actual cat in any way.’

So anyway, they just decided to use the first two pages and end it there. I’m including the third page here so you can see how it actually would have ended.

This was a lot of fun for me. It was nice to relax the ‘correctness’ muscles in my brain and do something kind of abstract and nonsensical. Fun shapes and colours to play with too. Also, totally inspired by Metroid. :)

Enjoy!

  • C.S. Lewis: I made you a character in my book!
  • J.R.R. Tolkien: OMG me too!
  • Lewis: You're the man who created the wardrobe that leads to Narnia!
  • Tolkien: ...
  • Lewis: Who am I?
  • Tolkien: A tree
  • Lewis: ............
  • Tolkien: But, like, a cool tree